tape-top-left tape-top-right

Wie man einen Schmetterling malt

In dieser einfachen Übung lernst du, wie man ganz leicht einen Schmetterling malt.

 

 


Du brauchst:
- Bleistift
- Stift
- Radiergummi
- Papier
- Filz- oder Buntstifte
- Lineal (empfohlen)


Jeff's Tipps & Ideen: Benutze einen fein angespitzten Bleistift für die ersten Umrisse, dann kannst du die Linien mit einem Stift nachzeichnen. Wenn du fertig bist, kannst du die Bleistiftlinien ausradieren. Nun kannst du dein Bild anmalen!

 


Lass uns loslegen! Folge den einfachen Anweisungen Schritt für Schritt!

 

SCHRITT 1

 

Zeichne dir ein einfaches Gerüst mit zarten Bleistiftlinien, die du später nachziehen und dann radieren kannst. Ein einfaches Kreuz hilft dir, den Körper symmetrisch zu malen.

 

Wie man einen Schmetterling malt

 

SCHRITT 2

 

Zeichne zwei Dreiecke als Flügel und Linien als Fühler.

 

Wie man einen Schmetterling malt

 

SCHRITT 3

 

Zeichne nun das Gesicht.

 

Wie man einen Schmetterling malt

 

SCHRITT 4

 

Nun den Kopf und den Körper.

 

Wie man einen Schmetterling malt

 

SCHRITT 5

 

Als nächstes malst du die Fühler.

 

Wie man einen Schmetterling malt

 

SCHRITT 6

 

Und jetzt kannst du endlich die Flügel malen. Hier kannst du kreativ sein, Schmetterlinge haben so viele verschiedene Flügelmuster!

 

Wie man einen Schmetterling malt

 

SCHRITT 7

 

Und so sieht dein fertiger Schmetterling aus! 

Wie man einen Schmetterling malt

 

Und endlich - mit ein bisschen Farbe - ist dein Comic-Schmetterling fertig! Und sieht ganz toll aus, super! :-)

 


Diesen Schmetterling hat Jeff Scarterfield gemalt!

Viel Spaß mit seinen Übungen! :-)

 

Wie man einen Schmetterling malt

 

 

 

TEMPS DE GENERATION DE LA PAGE : 227ms
Fichier généré le 10/04/2021 à 12:25:44