tape-top-left tape-top-right

Der Winterzirkus


"Wahr ist, woran ich glaube, und woran ich glaube, ist wahr für mich."

Anna glaubt nicht an den Weihnachtsmann, sondern an Studenten in Kostümen und dass es Unsinn ist, an etwas zu glauben, das es nicht gibt. Doch da sieht sie plötzlich einen Akkordeon spielenden Hund im Schnee. Vom Winterzirkus singt er, und genau davon hat ihr Tante Ruth auch erzählt, letzten Sommer. Das sei ein Zirkus nur für Tiere, hat sie gesagt. Das konnte Anna natürlich auch nicht glauben. Am Weihnachtsabend findet Anna zwei Zirkuskarten unter dem Kopfkissen. Stimmt es etwa doch? Aber wo steht das Zirkuszelt? Und für wen ist die zweite Karte?


Autor: Martin Baltscheit, Aljoscha Blau

Verlag: Fischer Schatzinsel

Alter: 8-10 Jahre

Preis: 18,00€

TEMPS DE GENERATION DE LA PAGE : 190ms
Fichier généré le 22/09/2020 à 09:38:44