tape-top-left tape-top-right

Zarter Rhabarberkuchen

Zarter Rhabarberkuchen
25 April 2014

Wie bereitet man diesen Rhabarberkuchen zu?

Weich, ergiebig und lecker lässt dieser Rhabarberkuchen Ihre Kinder einen neuen, in der täglichen Ernährung wenig verbreiteten Geschmack entdecken. Sie können diesen Kuchen mit Hilfe der kleinen Anfängerhände zubereiten, und dadurch wird sein Geschmack für Ihre Bäckerlehrlinge nur noch besser.

Zarter Rhabarberkuchen

Zu diesem Rezept

  • Zubereitungszeit : 45 min
  • Garzeit : 35 min
  • Gesamtzeit : 1h 20 min
  • Ergebnis : Rhabarberkuchen

Zutaten : Rhabarberkuchen

  • Rhabarber : 500 g
  • Butter : 150 g
  • Zucker : 150 g
  • Vanillezucker : 1 Päckchen
  • Eier : 3
  • Mehl : 250 g
  • Backpulver : 1 Päckchen
  • Milch : 150 ml.

Rhabarberkuchen, Rezept

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen.
    Zarter Rhabarberkuchen - Zeit der Mamas - Workshops- kreative Nachmittage - kreative Küche
  2. In einer Backform 50 g Butter + den Vanillezucker + 50 g Zucker schmelzen lassen (im Ofen).
  3. Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden.
  4. Wenn die Butter geschmolzen ist, die Rhabarberstücke in die Form geben.
  5. Den Rest des Zuckers mit der geschmolzenen Butter vermengen.
  6. Die Eier, das Mehl, das Backpulver und anschließend die Milch hinzufügen, bis der Teig schön glatt wird.
  7. Den Teig über den Rhabarber geben.
  8. Backzeit 45 Minuten.
  9. Ungefähr 10 Minuten warten, bevor der Kuchen aus der Form genommen wird.
    Zarter Rhabarberkuchen - Zeit der Mamas - Workshops- kreative Nachmittage - kreative Küche
  • Tipp: Ihre kleinen Leckermäuler mögen zu diesem köstlichen Kuchen bestimmt eine Kugel Erdbeer-Sorbet.

Themen:

Kuchen
TEMPS DE GENERATION DE LA PAGE : 195ms
Fichier généré le 26/04/2017 à 08:16:58