tape-top-left tape-top-right

Wie man einen Hund malt

Hier lernst du, wie man einen süßen Hund malt.


Du brauchst:
- Bleistift
- Stift
- Radiergummi
- Papier
- Filz- oder Buntstifte

Tipp:
Benutze einen fein angespitzten Bleistift für die ersten Umrisse, dann kannst du die Linien mit einem Stift nachzeichnen. Wenn du fertig bist, kannst du die Bleistiftlinien ausradieren. Nun kannst du dein Bild anmalen!


 

Wie man einen Hund maltHunde können Geräusche hören, die wir nicht hören können. Hunde hören Geräusche schon aus ca. 229m Entfernung. Ein Hund kann hören, wenn man in 800m Entfernung Gegenstände bewegt. Es stimmt nicht, dass Hunde nur schwarz-weiss sehen. Hunde sehen bunt, allerdings nicht dieselben Farben wie wir. Sie sehen blaue und grüne Umrisse, aber keine roten.

 



Lass uns loslegen! Folge den einfachen Anweisungen Schritt für Schritt!

 

SCHRITT 1

 

Wie man einen Hund malt

 

 

SCHRITT 2

 

Wie man einen Hund malt

 

 

SCHRITT 3

 

Wie man einen Hund malt

 

SCHRITT 4

 

Wie man einen Hund malt


Nun kannst du dein Bild in deinen Lieblingsfarben ausmalen!

 




Dies ist Jennys Bild! Schick uns deins an: [email protected] !

 

Wie man einen Hund malt

 

 

 

Themen:

Hund
TEMPS DE GENERATION DE LA PAGE : 194ms
Fichier généré le 28/02/2024 à 06:38:47