tape-top-left tape-top-right

Cremiger Kuchen mit Aprikosen

Cremiger Kuchen mit Aprikosen
25 April 2014

Wie wird dieser leckere, sahnige Kuchen mit Aprikosen gemacht?

Ein Kuchen, den man sich idealerweise für die Aprikosensaison aufhebt,denn diese leckere Kreation verdient frische Früchte. Aber wenn die Aprikosensaison in weiter Ferne liegt, sucht man sich am besten eine gute Marke Aprikosen aus der Dose.Dieser weiche und leckere Aprikosenkuchenschmeckt auch ohne Hunger wie eine Frühlingsnascherei. Besonders für Kinder ist die cremige Sahne und das säuerliche Aroma der Aprikosen ein Genuss. Ein Rezept, das geeignet ist für kleine Kinderhände, Mamas Hilfe ist aber erforderlich.


Cremiger Kuchen mit Aprikosen

Zu diesem Rezept

  • Zubereitungszeit : 40 min

Zutaten

  • reife Aprikosen : 500g
  • Aprikosensaft : 1 großes Glas
  • Löffelbiscuit : 300g
  • Mascarpone : 250g
  • Zucker : 4 Esslöffel
  • wahlweise karamellisierte Nüsse, geraspelte Kokosnuss, Dekozucker oder Zuckerstreusel : 2 bis 3 Teelöffel

Rezept

  1. Die Mascarpone mit dem Zucker und drei Eigelb in einer Schüssel verrühren.
  2. Den Eischnee zu einer festen Masse schlagen
  3. und zu der Masse aus Mascarpone, Eiern und Zucker hinzugeben.
  4. Die Biscuits schnell in den Aprikosensaft eintauchen
  5. Den Boden einer Form mit den getränkten Biscuits bedecken.
  6. Diese wiederum mit einer Lage Creme bedecken
  7. Aprikosenhälften auf der Creme verteilen
  8. Eine Lage mit Biscuits und Creme hinzufügen
  9. Mit Aprikosenstücken, karamellisierten Nüssen, Dekozucker, Zuckerstreusel oder Kokosnuss dekorieren!
  10. Mindestens acht Stunden in den Kühlschrank stellen 
    Cremiger Kuchen mit Aprikosen
  • Tipp: Stellen Sie vor dem Backen eine Auffangschale mit Wasser ins Innere des Backofens, damit der Kuchen weich bleibt.

TEMPS DE GENERATION DE LA PAGE : 169ms
Fichier généré le 24/01/2023 à 03:26:01